Nordisch-wild, frei und tief verbunden, abenteuerlich:
Kanutour in Schweden – Roadtrip Komplettpaket für 2 P.

10 Tage Tour - 7 Tage Kanu

Ein wundervoller Urlaub, perfekt ausgestattet: Equipment per Post, Kanu vor Ort. Fahre deine eigene Route, sehe das Land, schnapp Dir das Kanu und erlebe die wunderschöne Natur in einem der schönsten Nationalparks Schweden. Danach schickst du das Equipment einfach zurück.

Jetzt Anfragen & Mega early bird Preis sichern

Entdecke Schwedens erstaunliche Natur mit dem Kanu und zu Land
Box auspacken – Equipment kennenlernen – losfahren – genießen – zurückschicken

Ab nach Schweden: Die Kanutour Roadtrip-Box enthält Equipment für 10 Tage Schweden, inklusive 7 Tage Kanu-Ausleihe vor Ort und Naturpflegekarte
sowie Anleitungen für das Equipment, Kochen über Feuer und die End-Reinigung durch uns. Ihr macht einfach nur Urlaub.


Eure Vorteile

Vor Eurer Tour.

Equipment erhalten, ausprobieren, Route planen
  • Ausrüstung in Ruhe kennenlernen: Lieferung 3–5 Tage vor der Tour, kostenlos!
  • E-Kurs „Equipment Professional“: Equipment vor der Tour kennenlernen und optimal zu nutzen wissen.
  • E-Kurs „Essensplanung & Kochen über dem Feuer“: Essensplanung und Ernährungsstrategien für Wildnis-Touren. PLUS: So geht kochen auf dem Sturmkocher, Gaskocher und offenem Feuer so, dass es auch schmeckt!
  • Routen-Optionen zur Vorbereitung: wir sind selbst gefahren, Öresund-Brücke und Fähre. Wir haben die Alternativen, Vor- und Nachteile sowie Tipps & Tricks für Euch zusammengefasst.
  • Geheimtipps auf der Route: Diese Stopps könnt Ihr einlegen, um Land und Leute kennenzulernen.
  • Detaillierte Packlisten, damit Ihr nichts vergesst.

Während Eurer Tour.

Urlaub + zusammen Freiheit genießen
  • Hotline mit Kostenerstattung: keine EU-Flatrate? Im Problemfall trotzdem anrufen. Wir erstatten Euch den Anruf.
  • 7 Tage Kanu + Paddel + Schwimmwesten inklusive: Ausgabe bei einem lokalen Partner vor Ort.
  • Kostenloser Parkplatz vor Ort: wir organisieren einen Parkplatz für euer Auto, während Ihr mit dem Kanu unterwegs seid.

Nach Eurer Tour.

Equipment zurückschicken, Erinnerungen behalten
  • Wir machen sauber: Wir reinigen und desinfizieren alles fachgerecht. Wir bitten Euch darum, nichts selbst zu reinigen.
  • Wir zahlen die Retoure: Paket anhand der Checkliste packen und abgeben. Retourenlabel kommt per Mail!
  • Bügelpatch mit Tour-Datum per Post: einzigartige Sammler-Erinnerung mit exklusivem Tour-Motiv von uns gestickt.
  • 50 € Camping Cashback: Belege einreichen, wir erstatten bis zu 50 € für Campingplätze auf Tour inkl. An-/Abreisestrecke.

Kanutour in Schweden Roadtrip Box - DETAILS

Begrenztes Angebot
Gültig bei Reservierung bis einschließlich 01.04.2024.

61
Tage
:
 
16
Stunden
:
 
10
Minuten
:
 
00
Sekunden

You missed out!

Aktuell nur 899,– € 1119,– €
- zeitlich limitiertes Angebot; Preis pro Box für zwei Personen inklusive Kanu -


Nichts wiegt teurer als ein verpasstes Abenteuer.

Reisetermine
2024
Durchgehend von Mitte Mai bis Anfang September.

Alles easy, alles enthalten:
  • Kochen, Schlafen, Komfort: 10 Tage Equipment
  • 7 Tage Kanu + Paddel + Schwimmwesten
  • Online-Kurse zur Trip- und Essens-Vorbereitung
  • Parkplatz vor Ort während des Kanu-Trips
  • Handynummer-Hotline mit Kostenerstattung
  • Camping-Cashback für die Nacht zwischendurch
  • Wir reinigen das Equipment, Ihr müsst es nur zurückschicken
  • Höchste Materialgüte und Zuverlässigkeit für entspannte Tage

Schwierigkeit
Anfänger mit wenig Outdoor-Erfahrung und Fortgeschrittene

Gut für die Natur
Rausstieg pflanzt für jeden Reisenden aus Liebe und Respekt der Natur gegenüber einen Baum in einem deutschen Landesforst.

Eine Geschichte über Euren Roadtrip und die Kanutour in Schweden

Los geht’s!

In den ersten Lichtern der Dämmerung startet Ihr den Motor und lasst die Zivilisation hinter Euch. Vor Euch liegt das Abenteuer, das Rauschen des Waldes und Wassers als Soundtrack Eurer Reise.

Ihr fahrt zusammen, genießt die Landschaft, die sich allmählich wandelt. Von Stadt, zu Land, zu Wald und Seen.

Glaskogen Nationalpark. Das Kanu auf dem Kanuwagen in der Hand, das Equipment aus dem Auto eingeladen.
Schwimmwesten an, Paddel fest in der Hand wässert Ihr Euer Kanu an einem kleinen Sand-Kies-Strand in das klare Wasser.

Mit jedem Paddelschlag lasst Ihr den Alltag hinter Euch, taucht tiefer in das Flüstern der Wälder ein, wie das Paddel in das kristallklare Wasser.
Dort, wo die Natur die Geschichten schreibt, aber vorhandene Infrastruktur genug Sicherheit bietet. Es ist ein Spiel aus Licht und Schatten, während Ihr durch die Spiegelbilder der Kiefern auf dem Wasser gleitet, ein Mosaik aus Grün und Blau, welches im Wasser schimmert und Euch gemeinsam zum nächsten Punkt führt.

Aus einem Ziel auf der Karte wird immer näher kommend Euer Schlafplatz. Dieses kann ein Shelter mit Feuerstelle oder wild mit der Hängematte inmitten eines Meers aus Blaubeeren, Kiefern und Moos im Wald sein.

Die Abende gehören dem Feuer und den Geschichten. Ihr sammelt Holz, das knistert und knackt, während die Flammen hoch züngeln und das Dunkel zurückdrängen. Wenn die Glut herunterbrennt, kuschelt Ihr Euch ein.

Wenn die Reise endet und Ihr Euer Kanu aus dem Wasser zieht, ist Euch klar, dass Ihr mehr mitnehmt als nur die Erinnerungen an die klaren Seen und Nächte unter den Sternen. Ihr nehmt ein Versprechen mit in die Zukunft: das Versprechen, dass Ihr gemeinsam jedes Abenteuer bestehen könnt.

Eine gemeinsame Reise, erkunden, erleben, Freiheit spüren, den Alltag abschalten.
Es geht um Eure Qualitätszeit, Euren Urlaub. Es geht um die Momente, in denen Ihr, Seite an Seite, das Wesentliche wiederfinde.

Ihr nehmt das Gefühl mit, etwas Gemeinsames erschaffen zu haben, die Natur erlebt und Herausforderungen geschafft zu haben.

Tour-Tage im Detail
- Erstaunlich organisiert – Roadtrip zum Nachlesen -

3–5 Tage vor der Tour: Equipment erhalten, Anfahrt planen
Equipment kennenlernen, Online-Einführung anschauen, Essen planen, Sachen packen.

Damit Ihr genug Zeit habt, das Equipment kennenzulernen, schicken wir Euch dieses ohne Aufpreis 3–5 Tage vor Eurer Tour. Gleichzeitig schalten wir einen Online-Kurs zur optimalen Nutzung frei. Wir bitten Euch, diesen Kurs anzuschauen, da wir zu jedem Ausrüstungsgegenstand für Eure Kanutour wichtige Hinweise haben, um eine Fehlnutzung und Be- oder Zerstörung zu vermeiden. Gleichzeitig haben wir viele Tipps und Tricks aus jahrelangen Tour-Erfahrungen einfließen lassen, die Euren Trip so einfach wie möglich machen.

Zudem erhaltet Ihr Zugriff auf den E-Kurs zum Thema Ernährung auf der Kanutour und Kochen über dem Feuer. Hier findet Ihr viele Rezepte und hilfreichen Tipps, wie das Essen auch über/neben offener Flamme gelingt.

Um nichts zu vergessen, bekommt ihr als Download eine detaillierte Packliste von uns und eine Übersicht der möglichen Routen zum Glaskogen Nationalpark.

Zusammen mit den Hinweisen aus den Kursen, den Rezeptvorschlägen und der Packliste könnt Ihr Euer Essen für die Tour selbst planen und zusammenstellen.

Selbstverständlich könnt Ihr mit gepacktem Equipment, Essen, Vorfreude und dem neuen Wissen bereits losfahren – wir müssen es ja nicht wissen! Lediglich die Kanu-Ausleihzeiten sind fix. :- )

Tag 1/1-2: Abfahrt und Roadtrip
Abreise, Roadtrip: ab in die Wildnis

Los geht's! Schnappt Euch Fahrt-Proviant, Thermoskanne, Kuschelsocken für den/die Beifahrer:in und ab geht’s!

Eure Route ist frei geplant, unsere Anreiseempfehlungen starten ab Hamburg (Fähre oder Brücke), Rostock (Fähre) oder Swinemünde (Polen, Fähre). Ihr könnt Euch frei entscheiden, ob Ihr über Dänemark und die Öresund-Brücke oder mit der Fähre fahrt.

Eure Tour führt Euch dabei mit Eurer eigenen Streckenplanung vorbei an sich stetig ändernden Landschaft, Seen, Sehenswürdigkeiten, von der Autobahn über Landstraßen zu kleinen Dorfstraßen. Immer weiter in Richtung Nationalpark.

Angekommen im Nationalpark könnt Ihr frei entscheiden, ob Ihr Euer Camping-Cashback Guthaben nutzt, um den Ankunftstag auf dem Campingplatz im Nationalpark zu verbringen oder das Kanu nehmt, um am selben Tag noch auf die Seen zu fahren.

Bitte beachtet die von uns übermittelten Öffnungszeiten der Rezeption des Infocenters, welche Euch das Kanu, Paddel und Schwimmweste herausgeben.

Euer Auto dürft Ihr auf dem Langzeit-Parkplatz (oder einem vom Infocenter zugewiesenen Parkplatz) parken, das organisieren wir für Euch.

Tage 2–9 der Kanutour: den Glaskogen Nationalpark erkunden
Kanuwoche, paddeln, ausruhen, im See baden, am Lagerfeuer sitzen

Euere Kanuwoche beginnt! Denkt an die Informationen aus dem Online-Kurs zum Thema Paddeltechnik, um entspannt in Euer Abenteuer zu starten.

Ihr könnt einige Kilometer auf dem Wasser schaffen oder direkt das nächste Ziel ansteuern und Euch den Rest des Tages ausruhen.

Angekommen schlaft Ihr wahlweise im Shelter, im Zelt oder Hängematten. Die Shelter sind auf der von uns mitgelieferten Karte eingezeichnet. Bitte beachtet, dass jeder an diesen Hütten willkommen ist, es gilt kein "first come and own"-Prinzip. Die Windschutzhütten sind gleichzeitig auch Feuerstellen. Ein Abend am Lagerfeuer steht hier nichts im Weg. Feuerholz ist an den meisten Sheltern vorhanden und die Nutzung über die in unserem Preis inklusive Naturpflegekarte erlaubt.

Eure Verpflegung zubereiten könnt Ihr dank unseres E-Kurses stressfrei über dem Feuer, auf dem Sturm- oder Gaskocher.

Wir empfehlen Euch, um anzukommen und herunterzufahren, auch mal zwei Nächte an einem Ort zu bleiben und den Tag zu genießen und eine Tageswanderung vom Wasser weg und in den Nationalpark hinein zu unternehmen.

Tag 9–10: Rückreise
Kanurückgabe, Duschen, Auto packen, entspannte Rückreise

Am letzten Tag der Kanutour paddelt Ihr zurück zum Infocenter und gebt das Kanu, Schwimmwesten und Paddel zu den Öffnungszeiten ab.

Auf dem Campingplatz habt Ihr die Möglichkeit, Euch vor der Rückfahrt frisch zu machen, warm zu duschen und im Café Karl bedienen zu lassen (Elch-Köttbullar, Baguettes oder Schokokuchen?).

Da keine Busabfahrt bevorsteht, könnt Ihr die Rückfahrt frei planen, so ist vielleicht noch Zeit für einen Stopp in einem Elchpark.

Ihr startet Eure Rückreise innerhalb der Buchungsperiode für Euer Equipment, wann immer ihr wollt und könnt so noch den ganzen Tag der Kanuabgabe sinnvoll für Euch nutzen.

Sollte Equipment (wie das Zelt oder die Hängematte) nass geworden sein, versucht dieses bitte unbedingt vor dem Zusammenpacken trocknen zu lassen, damit kein Schimmel entsteht!

1 Tag nach der Tour
Retoure der Ausrüstung, optional: Fotobuch bestellen

Wieder zu Hause angekommen braucht Ihr nur das trockene Equipment anhand einer beigelegten Checkliste in den Versandkarton zu packen, in welchem Ihr es auch erhalten habt. Ein Retourenlabel ist Euch per E-Mail zugesendet worden.

Wir bitten Euch, die Brennstoffe aus den Kochern zu entfernen, bevor diese versendet werden. Mehr müsst Ihr nicht machen! Bitte reinigt das Equipment nicht eigenständig, aggressive Reiniger oder Spülmaschine können das Equipment beschädigen.

Wir schauen uns das zurückgesendete Equipment an, die Reinigung und Desinfektion des Equipments übernehmen wir.

Mit dem vollständigen Rückversand der Ausrüstung erhaltet Ihr einen Fotobuchgutschein und einen Patch mit unserem Tour-Motiv und dem Datum Eures Trips geschenkt.

Hochwertige Ausrüstung – das Komplettpaket für Euch

- Ein Klick auf das Bild öffnet das Equipment in groß - 

Stabiles High Peak 2 Personen Performance Zelt + Zeltlicht

Effizient, einfach, erholsam: zwei Stangen durch, abspannen, fertig.

Fertig in 120 Sekunden. Innen- und Außenzelt sind bereits verknüpft, kein ziehen, spannen und biegen. Schweden genießen von Anfang an.


3.000 mm Wassersäule, Wetterschutzeingang, PU-Polyester, extra Nahtabdichtung (welche wir fortlaufend erneuern), all-in-one-Aufbau, Markenreißverschlüssen und guter Dauerventilation ist dieses Zelt perfekt zum Genießen.


Damit Ihr nachts was seht, haben wir ein Zeltlicht integriert. Dieses ist aufgeladen und kann dank USB-C umweltschonend mit dem ebenso enthaltenen Solarpanel aufgeladen werden.

2x (ZWEI!) Amazonas Traveller Hängematten inklusive Abspannung und Tarp

Im Bann der Verbundenheit zur Natur, einfach Seele und Körper abhängen lassen.


Anstatt Zeltboden lieber Abhängen? Dabei sind zwei Amazonas Traveller Hängematten mit feinmaschigem Moskitonetz (hier kommt nichts durch!) und Einschub für eine Isomatte!


Mit dazu packen wir zwei Hängematten-Tarps, um sich vor Regen und Wind zu schützen - und ganz unter uns, ein wenig gefühlte Privatsphäre beim Schlafen, kann ein guter Einstieg in das Schlafen in der Matte sein.


Die Hängematten erlauben Euch ein breiteres Spektrum an Übernachtungsmöglichkeiten, auch dort, wo das Zelt keinen Platz findet, an Bäumen wird es Euch in Schweden garantiert nicht mangeln.

1x großes Tarp + 1x Set Aluminiumheringe

Schutz, Sicherheit und einen trockenen/schattigen/windgeschützten Sitzplatz, für Euch und das Equipment.


Um das Equipment zu schützen, Euch einen Windschutz zu bauen - oder ein Segel für das Kanu bei moderatem Wind. Für alle Eventualitäten haben wir Euch ein weiteres reißfestes Tarp eingepackt.


Um dieses abspannen zu können - oder die Abspannung der Hängematten-Tarps auszuweiten, liegt ein zusätzliches Set mit starken Aluminiumheringen und reflektierenden Schnüren bei.


Stolpergefahr im Dunkeln damit ausgeschlossen :- )

1x Trangia Sturmkocher (Spiritus) + 1x High Performance Gasbrenner

Tradition trifft auf hochwertige Materialien und jahrzehntelange Erfahrung für einfache Zubereitung.


Trangia, das Original für Sturmkocher, made in sweden anno 1925. Wir lieben unseren Trangia auf unseren Touren, daher möchten wir Euch dieses hochwertige Original nicht vorenthalten.


Der Trangia kommt mit einem Einsatz für Brennspiritus – in unserem Kurs (im Preis inklusive) erklären wir Euch, wann es Sinn ergibt den Trangia mit seinem zwei Töpfen (die auch dabei sind) zu nutzen – oder die Alternative: den High Performance Gasbrenner.


Wir schreiben absichtlich nicht „Gaskocher“, es ist ein richtiger „Brenner“, der Wasser innerhalb weniger Minuten zum Kochen bringt. Perfekt für den morgendlichen Kaffee, denn mal unter uns: wenn wir aus dem Zelt krabbeln, kann der Kaffee nicht früh genug fertig sein! Daher: auch ein Gasbrenner ist im Paket inklusive!

1x Feuer-Pfanne + 1x Kochset + 2x Thermotassen

Nicht im Schicksalsberg geschmiedet, hält trotzdem jedem Feuer stand – Eure Outdoor-Pfanne!


Natürlich könnt Ihr nicht nur über Spiritus und Gas kochen, sondern auch über Feuer. Dazu enthält das Set eine feuerfeste Pfanne. In unserem E-Kurs (im Preis inklusive) lernt Ihr bereits vor Eurer Tour die Tipps und Tricks, wie das Essen nicht nach Rauch schmeckt oder direkt durch die Hitze verbrennt.


Neben der Pfanne übersenden wir Euch ein Set Titantöpfe für den Gasbrenner und zwei Thermotassen für warme Getränke. Die Tassen sind innerhalb der Wand extra beschichtet und halten Getränke länger warm.

1x Küchenutensilien

Zusammen am Feuer zu essen ist uralte Tradition, damit die Zubereitung gut gelingt ist alles dabei. Das Meiste dürft Ihr nach der Tour behalten!


Damit das Kochen auch Spaß macht, ist Folgendes in der Box dabei:

  • Messbecher mit Liter/Milliliter-Prägung
  • 1x Schneidebrett
  • 1x Hochwertiges scharfes Bergkvist Klappmesser (für Zwiebeln, Äpfel, Kartoffeln, …)
  • 1x Salz, Pfeffer, Paprikagewürz im praktischen Spender*
  • 1x Zuckerspender*
  • 1x Pfannenwender aus Holz*
  • 1x Outdoor-Spülmittel 100 % biologisch abbaubar
  • 1x Spülbürste aus Holz*
  • 1x Schwamm*
  • 1x Geschirrtuch/Trockentuch*

* Ein Sternchen heißt bei uns etwas Gutes: Alle mit einem * markierten Ausrüstungsgegenstände dürft ihr nach der Tour kostenlos behalten und für weitere Abenteuer für euer Proviantpaket nutzen!

2x Stirnlampe

Unbezahlbar: die Hände freihaben, während Ihr etwas im Packsack sucht oder im Dunkeln aufbaut.


Damit Euch während der Tour ein Licht aufgeht, beinhaltet die Box zwei hochwertige und leuchtstarke Stirnlampen der Marke Petzl, deren Stirnbänder wir nach jeder Tour professionell reinigen und desinfizieren. 


Zusammen mit dem Zelt-Licht dürfte somit für genug Erleuchtung gesorgt sein, besonders, weil es im schwedischen Sommer ohnehin selten wirklich dunkel wird.

1x Wasserkanister 5l + 1x Wasserfilter

Damit Ihr nicht für jeden Kaffee oder Tee zum Ufer latschen müsst und genug zu trinken habt.


So geht Wasser holen: normalerweise reicht es, wenn Ihr vom Ufer entfernt den Kanister unter Wasser haltet. Jegliche Seen, in denen Ihr unterwegs seid, haben Trinkwasserqualität. Wir haben mehr als vier Jahre selbst aus den Seen getrunken und Essen zubereitet, weder wir noch Gäste hatten gesundheitliche Einschränkungen.


Solltet Ihr „auf Nummer sicher gehen“ wollen, ist ein Wasserfilter Teil des Pakets. Dieser filtert Schwebstoffe und Bakterien heraus. Die Filterkartuschen wechseln wir nach jeder Nutzung.

1x Solardusche + 2x Handtücher-Set + Pocket Wash Tücher

Damit Ihr Euch immer frisch fühlt und beim Duschen die Natur schont.


Im Set dabei ist eine 20 Liter Solardusche. Auch im tieferen Wald ohne direkte Sonnenpower könnt Ihr die Dusche nutzen, indem Ihr auf dem Trangia oder Feuer Wasser erwärmt und einfüllt.


Um das Duschen und sauber machen zu komplettieren, haben wir zwei Sets an schnelltrocknenden Mikrofaser-Handtüchern beigelegt. Ihr erhaltet also 2x 50 × 30 cm und 2x 200 × 100 cm große Handtücher.


Damit keine Chemie im See landet, liegen jeder Box eine Packung Pocket Wash der Firma SeaToSummit bei. In unserem E-Kurs "Equipment Professional" erklären wir die Nutzung, damit das Waschkonzentrat zu 100 % abbaubar wird.

1x Erste-Hilfe-Set + 1x Zeckenzange

Die einzigen Ausrüstungsgegenstände, bei denen wir hoffen, dass Ihr sie nicht benutzt: Eine wasserdichte Erste Hilfe Tasche und eine Zeckenzange aus Edelstahl.


Die Erste-Hilfe-Tasche mit dem Verbandszeug ist mit einer Plastikplombe verplombt und wir bitten Euch, Pflaster selbst mitzunehmen. Aus hygienischen Gründen wechseln wir geöffnete Sets komplett aus. Die Zeckenzange wird durch uns nach jeder Tour desinfiziert und ist separat in der Box.

1x Powerbank + 1x Solarpanel

Damit Ihr Urlaubserinnerungen und Geschichten bewahren und Akkus aufladen könnt.


Wir empfehlen Euch auf Eurer Kanureise das Handy für mehr Ruhe im Flugmodus zu lassen und für Fotos und Videos zu nutzen. Sollte Euch aber der Strom ausgehen, ist im Komplettpaket der Kanutour eine Powerbank (vorgeladen) und ein 28 Watt Performance-Solarpanel enthalten.


Ihr könnt somit Eure elektrischen Geräte wie Stirnlampe, Zelt-Licht oder auch Handys über die Powerbank und die Powerbank über das Solarpanel aufladen.


Wir sagen es mal dazu: für eine Powerbank-Ladung durch das Solarpanel benötigt ihr ein paar Stunden Sonne, auch in Schweden gibt es warme aber bewölkte Tage. Wir empfehlen, von Anfang an sparsam mit Strom umzugehen.

5 Packsäcke + Equipment-Box

Wir liefern Euch fünf wasserdichte Packsäcke, folgende Aufteilung hat sich rentiert:

  • 2x Packsack für Essen und Kochzeug
  • 2x Packsäcke für Eure Anziehsachen
  • 1x Packsack für Hygieneartikel

Dazu erhaltet Ihr eine Equipment-Box, damit Ihr die meisten der Ausrüstungsgegenstände bequem transportieren könnt. Bitte beachtet, die Box ist zwar wassergeschützt, allerdings nicht wasserdicht.

Kanu-Karte + Naturpflegekarte

Um das Handy möglichst in der Tasche zu lassen, legen wir ein „analoges Maps“ bei. Auf der Karte sind alle Kanurouten, Feuerstellen, WCs, Müllstationen, Aussichtspunkte, Wanderwege und Windschutzhütten eingezeichnet. Mit dieser Karte habt Ihr immer den Überblick und könnt euer nächstes Ziel perfekt ansteuern.


Um die Infrastruktur (Shelter, Toiletten, Brennholz) nutzen zu dürfen, braucht es eine Naturpflegekarte für die Dauer des Aufenthalts. Die Erlöse der Karte gehen zugunsten der Aufrechterhaltung des Nationalparks. Die Karte für die Dauer eueres Aufenthalts ist bereits im Preis inbegriffen.

Weiteres

Das war es noch immer nicht! Folgendes ist es wert, ebenfalls aufgezählt zu werden:

  • Wasserdichtes Uno, für den Abend im Zelt oder wenn es doch mal regnet
  • Extra reißfeste Müllbeutel (leave no trace!)
  • Das Baumzertifikat mit Eurem Namen (Rausstieg pflanzt für jeden Gast einen Baum in Deutschland)
Alle elektrischen Geräte kommen vollgeladen ohne Extra Batterien.
Zelt-Licht, Powerbank, Taschenlampe, ...

Wir laden alle Geräte mit 100 % Solarstrom bei uns im Hof.
Alle Geräte haben einen USB-Anschluss, damit ihr diese auch auf Tour mit Solarpanel aufladen könnt.

Das müsst Ihr selbst nach Schweden mitbringen

Für die Tour reicht normale Trekking-/Outdoor-Kleidung. Bitte informiert Euch vorher über das Wetter in „Glaskogen“. Wir empfehlen normale Funktionskleidung für Wandern, Trekking oder generell Outdoor. Der Grad der Beanspruchung ist als mittel bis niedrig anzusehen, solltet Ihr keine Outdoor-Funktionskleidung besitzen, sind auch Jeans, Leggings, T-Shirt und Hoodie keine große Einschränkung. (Ihr erhaltet eine Packliste von uns, in welcher alle Optionen aufgelistet sind).

Brennstoffe für Sturmkocher (Brennspiritus) und Gas für den Gaskocher (Schraubkartusche) sind mitzubringen. Wir schicken Euch eine Informations-PDF, welcher Spiritus und welche Schraubkartusche ideal sind. Brennspiritus kostet unter 3,– €, die Gaskartusche unter 10,– €.

Aus hygienischen Gründen sind Schlafsack und Isomatte nicht Teil der Box. Solltet Ihr keinen Schlafsack oder keine Isomatte haben, kann diese zusätzlich ausgeliehen werden. Durch die aufwendige hygienische/chemische Reinigung nach jeder Tour empfehlen wir die Investition in ein eigenes Set. Wir beraten Euch gerne. Schreibt uns dazu eine E-Mail an team-kanu@rausstieg.de

Alles andere erhaltet Ihr von uns, wir machen sogar alles wieder sauber! 🙂

Warum muss der Brennstoff selbst mitgebracht werden? Wir als Start-up können die gesetzlichen Anforderungen an Lagerung, Infrastruktur an – und die der Versanddienstleister für brennbare Stoffe bisher nicht erfüllen. Auch halten wir es für fair, wenn Verbrauchsstoffe, wie das Brennmaterial, nicht halb voll an die nächsten Gäste weitergegeben werden. Die Brennstoffe können mit jeder zukünftigen Rausstieg-Roadtrip-Box kombiniert werden.

Schlafen: Gemütlich, mit Feuerstelle, windgeschützt – oder frei und wild
Windschutzhütten und Wildcampen in Schweden

Gemütlich, wettergeschützt, offen
Kanurastplatz mit Feuerstelle

Die Kanurastplätze sind auf Eurer Karte eingezeichnet und setzen sich immer aus einem oder mehreren Windschutzhütten ("Shelter"), mindestens einer Kompost-Toilette und einem Lagerplatz für Feuerholz zusammen.

Die Kanurastplätze (oder diese Art des Rastplatzes allgemein) sind um den kompletten See und im Naturreservat verteilt.

Einige haben eine separate Ausstiegsstelle, andere liegen etwas erhöht, um wirklichen Wind- und Wetterschutz zu bieten. In unserem Online-Vorbereitungskurs zeigen wir Euch auf dem originalen Kartenmaterial, worauf Ihr achten könnt, um die Kanurastplätze sicher anzufahren.

Bitte beachtet, nur an diesen Schutzhütten mit Feuerstelle dürft Ihr Lagerfeuer entzünden, sofern wegen sehr starker Waldbrandgefahr kein generelles Feuerverbot ausgesprochen wurde.

Mittendrin, frei, wild
Zelt und Hängematte

Ihr könnt Euch auch für Wildcamping entscheiden. Bis auf einige Vogelschutzinseln und wenige private Seegrundstücke ist dieses gestattet.

Hier könnt Ihr frei anlanden, Euer Zelt aufbauen oder die Nacht in der Hängematte verbringen.

Bitte beachtet, dass nur an offiziellen Schutzhütten Feuer gemacht werden darf. "In der Wildnis" sind Sturm- und Gaskocher aus unserem Komplettpaket erlaubt, sonstiges offenes Feuer nicht.

Zelt, zwei Hängematten und zwei Tarps für Hängematten sind in Eurer Outdoorausrüstung enthalten.

In dieser Region werdet Ihr sein
- Glaskogen Naturreservat, Schweden -

Der Glaskogen Nationalpark liegt in Westschweden in der Provinz Värmland. Die nächsten größeren Städte sind Ärjang und Arvika. Das Naturreserverat gibt es bereits seit 1970 - die zugehörige Stiftung, welche sich um den Park kümmert, wurde 1972 gegründet. Landschaftlich besteht das Naturreservat überwiegend aus Nadelwald, moosbewachsenen Felsen und unglaublich vielen Blaubeeren. Rund um die zwei Seen Stora Gla und Övre Gla (mit einer gemeinsamen See-Fläche von ca. 32 Quadratkilometern) liegen etwa 300 Kilometer beschilderte Wanderwege im Reservat.

Die Wanderwege sind in der gleichen Karte, die Ihr für Eure Kanutour erhaltet, eingezeichnet.

Tiere gibt es viele: Elche, Dachse, Luchse, Rehe und Wölfe. Für die einen „zum Glück“ für die anderen „leider“ sieht man diese jedoch nicht an den Kanurastplätzen und Feuerstellen. Wer Tiere sehen möchte, dem empfehlen wir eine Wanderung mit Übernachtung entlang der Wanderwege, die etwas von den großen Seen wegführen.

Was unterscheidet die Regionen Nordmarken, Dalsland zu Glaskogen?
Glaskogen ist ein Naturschutzreservat. Bis auf sehr wenige selten sichtbare Ausnahmen dürfen zum Beispiel motorgetriebene Boote in Glaskogen nicht fahren. Die Regionen Nordmarken und Dalsland sind im Gegensatz einem Reservat „normale“ Seen und Wälder inklusive Freizeitnutzung von Anwohnern, Gästen und Touristen. Auf der anderen Seite sind die Seen und Flüsse in Dalsland und Nordmarken größer und weitreichender. Für Trips, welche über mehr als zwei Wochen gehen, empfiehlt sich daher jene Region, für den Trip bis zu zwei Wochen bietet Glaskogen genug Fläche für Paddel- und Wandertouren. Kanurastplätze sind in beiden Regionen vorhanden.

Exklusiver Bonus für Rausstieg-Kunden

Exklusiver Bonus #1

Equipment 3–5 Tage vor der Tour + Video-Kurs „Equipment Professional“


Nichts ist ärgerlicher, als im Wald zu stehen und keine Ahnung zu haben, wie man nach einem langen Paddel- oder Wandertag das Zelt aufbaut oder schnell Hitze auf den Sturmkocher bekommt.


Damit euer Kanuabenteuer nicht mit dem Kennenlernen Eurer Outdoorausrüstung startet, bekommt Ihr das Equipment  3–5 Tage vor Eurem Trip und einen kurzweiligen informativen Online-Kurs zur Nutzung der Ausrüstung, inklusive vieler Tipps und Tricks aus jahrelanger Tour-Erfahrung. So könnt Ihr im Vorfeld alles ausprobieren, testen und uns im Zweifel mit Fragen löchern, bevor es losgeht und nicht, wenn Ihr im Wald in Schweden steht.

Wert: 499,– €

GRATIS enthalten

Exklusiver Bonus #2

Outdoor-Kochbuch + Essensempfehlungen + Video-Kurs "Essen machen auf'm Feuer"


Somit erhaltet Ihr auch beim Thema Kochen ein Komplettpaket zur Verpflegung: Ihr erhaltet unser Kochbuch mit Rezepten für Euren Trip, dabei haben wir darauf geachtet, die meisten Lebensmittel untereinander kombinierbar zu machen. Auch legen wir Wert auf eine gesunde Nährstoffzufuhr.


Zusätzlich geben wir Euch Empfehlungen zu Ernährungsstrategien für Eure Kanutour. Mit dem Wissen könnt Ihr unsere Empfehlungen aufnehmen und Euch selbst für weitere, eigene Gerichte entscheiden und ein Essenspaket zusammenstellen.


Dazu der Kurs „Essen machen auf'm Feuer“ – hier könnt Ihr Euch zu Hause anschauen, wie euer Essen, zubereitet auf Glut und Feuer, schmecken wird, nicht anbrennt und wofür sich eher Feuer, Sturmkocher oder Gasbrenner lohnt.

Wert: 199,– €

GRATIS enthalten

Exklusiver Bonus #3

50,– € Camping-Cashback für Zwischenstopps!


Durchfahren muss niemand! Sehenswürdigkeiten, kleine Seen, eine längere Pause. Euere Kanureise soll Euch entspannen und nicht an die Straße fesseln. Damit Ihr sicher und ausgeruht ankommt, schenken wir Euch 50,– € Camping-Budget, solltet Ihr unterwegs einen Zwischenstopp über Nacht einlegen wollen, egal ob auf der Hin- oder Rückreise.

So geht’s: Hotel oder Campingplatz aussuchen, vor Ort bezahlen, nach der Reise Quittung/Beleg einreichen, Geld per Überweisung wiederbekommen.

Wert: 50,– €

GRATIS enthalten

Exklusiver Bonus #4

20,– € Fotobuch Gutschein!


Von unserem Premium Partner Saal Digital schenken wir Euch einen 20,– € Gutschein für ein Fotobuch von Eurer Kanureise!


So könnt ihr Eure Lieblingsfotos und Erinnerungen an diesen Schweden-Roadtrip festhalten, Euch immer wieder anschauen, Freunden zeigen und Eure Geschichte geht nie vergessen.


Hinweis: Der Gutschein ist seitens Saal Digital an einen Mindestbestellwert geknüpft. Dieser ist mit dem Fotobuch aber grundsätzlich erreichbar.

Wert: 20,– €

GRATIS enthalten

Exklusiver Bonus #5

Detaillierte Schweden-Packliste zum Herunterladen


Wir haben an alles gedacht: von der Wärmflasche, für die Extra-Wärme im Schlafsack, Anziehsachen, Hygiene-Artikel [...]. Wir Estellen euch unsere Packliste zur Verfügung – Ihr könnt frei entscheiden, was Ihr davon mitnehmt. Dinge, die unbedingt dabei sein sollten, haben wir extra hervorgehoben... niemand möchte wochenlang nicht die Zähne putzen :- ) 

Wert: 19,– €

GRATIS enthalten

Exklusiver Bonus #6

Exklusiver, hochwertig von uns selbst gestickter Tour-Patch mit Eurem Tour-Datum


Ein exklusiver Patch für Eure Sammlung: wir designen und sticken alle Aufnäher selbst. Das ermöglicht uns, das Datum Eurer Tour aufzusticken. Ihr erhaltet als kleine Erinnerung und Sammlerstück einen Patch zum Aufnähen oder Aufbügeln auf Euren Rucksack, Kluft, Fahne, Handtuch, .... 


Wert: 49,– €

GRATIS enthalten

Ihr erhaltet Extras im Wert von 836,– € geschenkt.

Vorteile der Kanutour in Schweden als Roadtrip

Tourplanung und Reise

  • Anreise und Abreisetag 100 % nutzen: kein Warten, keine Einführungsrunde, Ihr entscheidet, wann Ihr losfahrt und zurückfahrt. Nutzt die ganzen Tage!
  • Schlafen im Zelt/Van anstatt auf harten Bus-Sitzen - durch Camping Cashback bezahlen wir Euch den Zeltplatz für eine ausgeruhte und sichere Reise.
  • Pause und Essenszeit, wann Ihr wollt – nicht, wenn die Busfahrer nachts zum Schichtwechsel halten oder feste Routenpunkte angefahren werden.
  • Fähre oder Brücke - Eure Wahl! Angst vor offenem Gewässer oder Seekrankheit? Oder gerade Bock auf Schiff? Hin Fähre, zurück Brücke? Ihr entscheidet frei über Eure Hin- und Rükreise.
  • Keine anderen Menschen im Bus: Euer Trip startet mit Euch zusammen, keine Junggesellenabschiede, niemand, der Euch zu quatscht und keine fremden schnarchenden Leute direkt hinter Euch. Nur Ihr und Euer Trip.
  • Lernt das Land kennen: Der Bus sammelt Euch ein und wirft Euch am Ziel raus. Als Roadtrip könnt Ihr Sehenswürdigkeiten wie Elchparks mitnehmen oder einfach an schönen Orten anhalten, aussteigen, picknicken, wie es Euch gefällt.

Auf der Tour

  • Kein gleichzeitiger Start "mit 100 anderen": fahrt am besten Antizyklisch zu Anbietern am See, so habt Ihr die meiste Zeit allein. Tipps dazu im E-Kurs! 🙂
  • Ihr kennt euer Equipment von Tag 1 an: und bekommt es nicht erst vor Ort, müsst dann direkt starten und auf der Tour selbst alles herausfinden.
  • Hochwertiges Essen, welches Euch schmeckt: Wir haben keine Essenstonne, aus der Ihr leben müsst. Ihr wisst, was Ihr dabeihabt und kochen könnt.
  • Kanu doch nichts für Euch? Kein Problem! Einfach abgeben, mit dem Equipment wandern gehen oder Euren Roadtrip fortsetzen. Eure Freiheit!

Nach der KanuTour

  • Keine Reinigung des Equipments vor Ort: wir finden, Urlaub soll nicht mit Putzen enden. Wir reinigen das Equipment fachgerecht nach eurer Retoure.
  • Kein eigener Lagerplatz notwendig: Ihr müsst das Equipment nicht das ganze Jahr herumstehen haben, das übernehmen wir 🙂

Fazit

Selbstverständlich hat eine Busfahrt ihre Berechtigung, um möglichst günstig mit vielen anderen Menschen zusammen fahren zu können. Unsere Empfindung stellt die Vorteile eines eigenen Roadtrips gerade für Paare oder kleine Gruppen nach vorn. Die Qualitätszeit und Entscheidungsfreiheit wiegen für uns höher.

Warum du deine Schweden-Kanu-Tour bei RAUSSTIEG buchen solltest.

Ein Großteil der Videos zur Nutzung der Outdoorausrüstung
haben wir für Euch direkt an den Kanurastplätzen gedreht.

Natur-Erlebnisreisen: sicher, organisiert, Ausrüstung inklusive. Kommunikation auf den Punkt, immer lösungsorientiert und mit hohen Standards als Komplettpaket.

  • Kein hin/her und "das macht ein Kollege": ein Ansprechpartner für dich
  • So einfach und komfortabel wie möglich: wir kümmern uns um alles, was anfällt, du bist Gast - und wirst auch so behandelt.
  • DEINE Reise ist einzigartig - keine Massenmails, keine anonymen Hotlines - wir arbeiten Hand-in-Hand (und per Hand) für dich! Persönlich und engagiert versuchen wir alle Wünsche zu erfüllen.

Unsere Vision

Wenn ein Gefühl der Unendlichkeit und Verbundenheit jede deiner Adern durchflutet, deine Atmung verlangsamt und tiefe Ruhe, Sicherheit und Verbundenheit all den Stress, Druck und Anforderungen des Alltags tief ersetzt, wenn dein Blick über sagenhafte Landschaften schweift.

Mit dieser Roadtrip-Box ermöglichen wir Euch, Schweden nicht nur auf dem Wasser in einem der schönsten Nationalparks zu erleben, sondern auch rechts und links auf Eurer Tour Sehenswürdigkeiten und schöne Ecken zu entdecken. Eine Chance, die Euch bei einer Busanreise nicht geboten wird. Ihr könnt Eure Route frei wählen, Pause machen, wann Ihr wollt und anhalten, wo Ihr wollt. Elchparks oder Sehenswürdigkeiten mitnehmen. So lernt Ihr Land und Leute noch besser kennen, wenn Ihr das wollt.

Unsere Vision ist es, Natur durch Erlebnisse erleb- und tief spürbar zu machen und die Sehnsucht nach Weite, Natur und Abenteuer auf einem neuen Level zu ermöglichen.

Unsere Mission ist erfolgreich, wenn du den Trip nie wieder vergisst, abenteuerreiche Geschichten aus Schweden erzählen kannst, vom Alltag ausgeruht bist und am liebsten direkt wieder loswollen würdest. Bisherige Missions-Erfolgsquote: 100%! 🙂

FAQ Box: Roadtrip und Kanutour Schweden

Findet Ihr Eure Frage hier nicht wieder, schreibe uns gerne eine Mail an team-kanu@rausstieg.de – wir helfen Euch gerne! 🙂

Wie läuft das mit dem Kanu ab?

Das Kanu inklusive Paddel und Schwimmwesten erhaltet ihr von unserem Partner vor Ort und Ihr gebt es dort auch wieder ab.

Ihr könnt das Kanu eine Woche (7 Tage) nutzen.

Wie läuft das mit der Outdoorausrüstung ab?

Drei bis fünf Tage vor eurem geplanten und gebuchten Reisedatum schicken wir euch das Equipment und einen Zugang zu unseren Online-Kursen „Equipment Professional“ und „Essen machen auf'm Feuer“ zu. Dort lernt ihr bereits vor der Tour die Outdoorausrüstung zu nutzen und könnt dieses noch bei euch zu Hause anfassen, ausprobieren und testen, bevor es losgeht.

Nach der Tour schickt Ihr das Paket als bereits von uns bezahlte Retoure zurück, wir reinigen es fachgerecht, desinfizieren alles und lagern es ein.

Wie viele Tage geht der Trip? Wie lange haben wir das Equipment? Wie lange das Kanu?

Ihr gebt uns zur Buchung ein Startdatum für euren Trip. Drei bis fünf Tage vorher erhaltet Ihr das Equipment.

Wir rechnen zwei Anreisetage ein. (Tage 1 + 2).
Dann habt Ihr sieben Tage ein Kanu vor Ort (Tage 2 – 9).

Ihr habt dann wieder zwei Tage Zeit, zurückzufahren und das Equipment zurückzuschicken (Tage 9 + 10).

Wenn Ihr das Equipment bereits habt und früher losfahrt, liegt das in eurem Ermessen :- ) 

Was beinhaltet ein Kanurastplatz?

Ein Kanurastplatz, oder auch "Shelter" oder Windschutzhütte besteht aus einer erhöhten Überdachung, mindestens einer Komposttoilette, einer Feuerstelle und einem Vorhalteort für Feuerholz.

Das Feuerholz dürft (sollt) Ihr für euer Lagerfeuer nutzen.

Ist Feuermachen im Glaskogen Nationalpark erlaubt?

Grundsätzlich Ja, wenn:

- offizielle Feuerstellen genutzt werden (in eurer Karte eingezeichnet); hier steht euch vor Ort kostenloses Feuerholz zur Verfügung
- von der Parkleitung aufgrund von hoher Waldbrandgefahr kein grundlegendes Feuerverbot ausgesprochen wird.

Außerhalb von Feuerstellen dürft Ihr mit erhöhter Vorsicht Gas- und Spirituskocher benutzen.

Kann die Kanutour auch von Gruppen (in der Anzahl ungeraden Gruppen) gebucht werden?

Ja.

Jede Box ist ein Komplettpaket für zwei Personen: die komplette Outdoorausrüstung, Kartenmaterial und ein Kanu inkl. zwei Paddeln und Schwimmwesten.

Solltet Ihr eine ungerade Zahl an Personen sein, setzt euch gerne mit uns in Verbindung, ob es sinnvoller ist ein weiteres Komplettpaket zu bestellen oder wir eure Box für euer Reisedatum upgraden können. Hier erreicht Ihr uns: team-kanu@rausstieg.de

Für wen ist die Kanutour in Schweden über Rausstieg keine Option?

Für sehr laute Menschen, die überall Ihre Musikbox dabeihaben. Jungesellen- und Junggesellinnenabschiede, die Party machen wollen und Menschen, welche die Natur nicht respektieren. Wer trotz Verbot im Nationalpark außerhalb von erlaubten Feuerstellen Feuer machen möchte oder es darauf anlegt, Tiere und Pflanzen zu stören.

Kurz gesagt: Ihr seid herzlich willkommen, wenn Ihr die Natur und andere Besucher des Nationalparks respektiert und nicht vorsätzlich stört.

Wie wahrscheinlich ist es, Elche zu sehen?

Wir gehen davon aus, dass Ihr mit der Frage wilde Elche meint. Diese sind tagsüber sehr scheu und nur im absoluten Ausnahmefall zu sehen. Die Wahrscheinlichkeit steigt in den späteren Abend- und Nachtstunden sowie am frühen Morgen auf eurem Roadtrip. 

Im Gegensatz zu Anbietern mit Busanreise könnt Ihr bei Elch-Sichtung einfach anhalten und den Anblick genießen. Wir drücken euch die Daumen, können aber wilde Elche weder versprechen noch garantieren.

Wer unbedingt Elche sehen möchte, auf den von uns vorbereiteten Routenvorschlägen haben wir Elch-Parks eingezeichnet.

Hier links übrigens ein Elch im Rapsfeld :- )

Ist die Kanutour als Single-Elternteil-Kind-Tour machbar?

Wir empfehlen ein Mindestalter von 14 Jahren. Je nach Windgang und gewünschter Strecke ist es notwendig mehrere Stunden zu paddeln.

Solltet Ihr zusätzlich noch zwischen den Seen umtragen, muss das Kanu und das Equipment eine Strecke über Land getragen werden.

Wir legen kein Mindestalter für eine Buchung für euch fest, empfehlen aber eine gewisse physische und psychische Robustheit, unabhängig vom Alter. Das könnt Ihr als Elternteil am besten beurteilen. Bei Rückfragen schreibt uns bitte eine Mail an team-kanu@rausstieg.de dann sprechen wir gerne, um auch euren Eltern-Kind-Urlaub unvergesslich zu machen!

Warum bietet Rausstieg keine Touren in Nordmarken oder Dalsland an - wie viele andere Anbieter auch?

Die Antwort liegt in der Frage: Wir wollen euch nicht nach Nordmarken oder Dalsland schicken, weil dort bereits eine gewisse Masse paddelt.

Namenhafte Anbieter fahren seit Jahren jede Woche mit mehreren vollen Reisebussen in diese Regionen. Die Region an sich ist wirklich schön. Für das was wir uns für unsere Gäste wünschen, aber bereits zu touristisch.

Wir versuchen einen perfekten Spagat zwischen Infrastruktur (Shelter, Feuerstellen, Natur-WCs) und Zurückgezogenheit schaffen, das ist unserer Meinung nach in Nordmarken, Värmland und Dalsland nicht mehr möglich.

Was passiert, wenn wir etwas beschädigen oder verlieren?

Wir übersenden euch mit den Buchungsunterlagen eine Preisliste, auf welcher wir ganz genau auflisten, was der Verlust oder die Beschädigung, die zur Unbrauchbarkeit des Equipments führt, kostet. Wir werden NIE einen Gewinn durch Reparatur oder Ersatzbeschaffung machen, sondern stellen immer nur die Kosten in Rechnung, welche uns für eine Reparatur oder Neubeschaffung angefallen sind. Rausstieg, versucht jegliches Equipment selbst zu reparieren, bevor Kosten für euch anfallen, versprochen!

Geht etwas durch äußere Einflüsse kaputt und nicht durch unsachgemäße Verwendung (z.B. Hagelschaden beim Zelt) legen wir euch dies nicht zur Last! Steht das Zelt hingegen im Funkenflug des Feuers und kommt mit Brandlöchern zurück, entstehen die Kosten der Reparatur.

Wichtig: Wir werden bei egal, welcher Beschädigung, mit euch telefonieren, um herauszufinden, wie ein Schaden passiert ist - um unser Equipment zu verbessern, die Anforderungen von euch noch besser verstehen zu können, aber auch unsere Kurse weiter zu optimieren.

Kann ich das Wasser aus dem See trinken?

Definitives Ja.

Am besten schnappt Ihr Euch den im Komplettpaket enthaltenen Wasserkanister, paddelt ein paar Meter heraus und haltet ihn unter Wasser. So bekommt Ihr glasklares Wasser ohne Schwebstoffe der Wasseroberfläche oder ohne stehendes Wasser der Randbereiche.

Solltet Ihr Euch damit unsicher fühlen, haben wir einen Wasserfilter in Eurer Outdoorausrüstung beigelegt.

Kann ich auf der Kanutour Lebensmittel kaufen?

Ja und Nein.

Der Campingplatz am Infocenter, an welchem Ihr auch eure Kanuausrüstung erhaltet, hat einen kleinen Shop. Hier bekommt Ihr neben einem kalten Bier auch Chips, Dosen-Ravioli, Eis am Stiel, Souvenirs auch Mückenabwehr und Süßkram. Allerdings hört das Sortiment dann auch auf.

Auf eurem Roadtrip steht euch natürlich die volle Auswahl in schwedischen Stores, Einkaufzentren und tatsächlich auch diversen Aldi und Lidl zur Verfügung.

Ihr könnt überall mit Karte zahlen, ein Umtausch in schwedische Kronen haben wir in den letzten vier Jahren nie gebraucht.

Können wir die Tour vor Ort um weitere Tage verlängern?

Ja und Nein.

Wir sind davon abhängig, dass das Kanu nicht in eine weitere Vermietung übergeht, sei es durch uns oder direkte Gäste des Nationalparks. Weiterhin, ob das Equipment bereits für die nächste Reise gebucht wurde.

Schreibt am besten so früh wie Möglich eine Mail an team-kanu@rausstieg.de, wir versuchen wie immer alles möglich zu machen.

Benötige ich eine Lizenz zum Angeln (Angelkarte), um auf der Tour fischen zu dürfen?

Ja.

Die Angelkarte kann von euch an der Rezeption bei Abholung des Kanus erworben werden.

Werden die Touren durch einen Guide begleitet?

Nein.

Ihr erhaltet vorher umfassende Informationen über Equipment, Kartenmaterial, eure Outdoorausrüstung und die richtige Paddeltechnik. Solltet Ihr während der Tour Fragen oder Probleme haben, stehen wir euch telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

Können wir eine Schutzhütte / Shelter für uns haben oder mieten?

Nein.

Die Schutzhütten werden vom Nationalpark für alle bereitgestellt, welche eine Glaskogen Card (Naturpflegekarte) für den Zeitraum Ihres Aufenthalts besitzen. Solltet Ihr ohne potenziell andere Kanuwanderer oder Wanderer im Park übernachten wollen, bietet sich das erlaubte Wildcamping an.

Gibt es Besonderheiten, Sehenswürdigkeiten oder Geocaches vor Ort?

Ja.

Geocaching: Wir empfehlen die lokale Karte über die App vorher herunterzuladen für Die Seen Stora Gla und Övre Gla. Unserer Erfahrung nach haben Telekom und Vodafone die besten Roaming-Partner vor Ort, allerdings ist das GPS in Waldgebieten etwas träge und ungenau. Nehmt euch also genug Zeit, zum Suchen und vielleicht entdeckt Ihr in dem ein oder anderen Cache auch Logbucheinträge von uns! :- ) 

Sehenswürdigkeiten gibt es ebenfalls, in unserer Kurzeinführung in das Kartenmaterial als E-Kurs zeigen wir euch etwa eine Tageswanderung zu unserem liebsten Aussichtspunkt mit Blick über beide Seen.

Bietet Rausstieg auch eine Busanreise für diese Kanureise an?

Nein.

Auch, wenn wir vom Reisen leben wollen, geht dieses niemals auf Kosten der Gruppengröße oder Natur vor Ort. Wir bleiben bei kleinen Gruppen auf allen unseren Reisen und unserem Ziel Roadtrip-Reisen mit Naturabenteuern zu verbinden. Rausstieg bietet daher keine Busanreise an.


Wir verstehen natürlich den ökologischen Effekt einer Busanreise im Gegensatz zur Anreise von Einzelpersonen mit dem Auto. Allerdings ist es überhaupt nicht uns Ziel, massenweise Touristen per Busanreise in die Regionen zu schaffen. Das Kanuabenteuer soll Natur und Erholung verbinden. Die Schutzhütten und Rastplätze sollen auch ein Rückzugsort sein. Beides geht unserer Ansicht nach nicht, bei "busladungsvollem Massentourismus".


Alternativ könnt Ihr selbstverständlich anstatt das Auto auch öffentliche Verkehrsmittel wählen, bitte beachtet dabei aber, dass die Dauer der An- und Abreise stark abweichen kann.

Habt Ihr ein Proviantpaket, welches wir buchen können?

Bitte wendet euch mit dieser Frage an team-kanu@rausstieg.de, damit wir verstehen, was Ihr Euch genau wünschen würdet.

Grundsätzlich haben wir kein Proviantpaket oder Set für die Verpflegung vor Ort. Wir sind keine Freunde von vorgefertigten Essenspaketen, mit Dingen, die Ihr vielleicht nicht mögt, die überbleiben oder eingelagert schlecht werden.

Ihr erhaltet von uns Ernährungsstrategien für die Tour und Empfehlungen für Rezepte und euren Proviant. Wir unterstützen euch tatkräftig dabei, ein eigenes Essenspaket zusammenzustellen und nichts zu vergessen.

Welche Starttermine gibt es?

Ihr könnt immer dann starten, wann Ihr wollt.

Ihr stellt eine Buchungsanfrage an uns für den von euch gewünschten Zeitraum und Anzahl an Boxen. Wir fragen für euch in diesem Zeitraum das Kanu an und prüfen, ob wir genug Ausrüstung bereitstellen können.

Passt beides, könnt Ihr starten.

Wie kommen wir nach Schweden?

Die Box ist als Roadtrip-Box konzipiert. Das heißt, Ihr würdet mit dem Auto, Camper oder Van nach Schweden fahren. Dadurch, dass wir den Begriff „Komplettpaket“ umfassend definieren, empfehlen wir auch eine Anreise mit dem Auto.

Alternativ könnt Ihr mit öffentlichen Verkehrsmitteln anfahren. Wir weisen aber höflich darauf hin, dass die Streckennetzvielfalt im Landesinneren von Schweden euch planerisch vor zeitliche Herausforderungen stellen kann.

Bekommen wir vor Ort zum Kanu auf Schwimmwesten und Paddel?

Ja, ihr erhaltet vor Ort:

  • Das Kanu
  • Zwei Paddel
  • Zwei Schwimmwesten
  • Einen Kanuwagen, falls Ihr über Land umtragen wollt (empfehlen wir für einen Aussichtspunkt, ist aber anstrengend).

Deine Frage ist noch offen? Schreibe uns gerne!

Du erhältst im Falle einer Buchung von uns eine Packliste, damit du nichts vergisst.

Nach oben scrollen